highlights specials idee kontakt impressum info

schnellsuche
terminsuche
termine
nächste 30 tage
biennalen
festivals
messen
künstler / kuratoren
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
kunststätten
alle länder
deutschland
Österreich
schweiz
akademien
biennalen
festivals
galerien
institutionen
kunstvereine
messen
museen+hallen
projekte
google


© kunstaspekte
internationale kunstinformationen

künstler / kuratoren

Diet Sayler

kurzbiografie
*1939 in Timisoara / Rumänien
Lebt in Nürnberg
Malerei, Plastik, Installation, Fotografie

websites
diet-sayler.de / Diet Sayler
muwa.at / Diet Sayler, Eugen Gomringer, Interview 2010

ausstellungsseiten
15.05.14-22.06.14
Diet Sayler Galerie Umeni Karlovy Vary
08.05.14-31.08.14
STRUCTURE & ENERGY II - THE POWER OF ABSTRACTION 418 Gallery, Bukarest
09.11.13-19.01.14
Ornamental Structures Städtische Galerie Herne
21.09.13-26.10.13
Medhi Moutashar - Diet Sayler Galerie Linde Hollinger, Ladenburg
01.09.13-29.09.13
The Art of Living. Pop-up Art Gallery 418 Gallery, Bukarest
29.08.13-14.10.13
gleich ungleich gleich Edition Multipleart, Zürich
23.08.13-26.09.13
Photo-Collections. Real-illusory, Gestures, Image BWA Lublin
13.06.13-13.09.13
STRUCTURE & ENERGY - THE NEED FOR ABSTRACTION 418 Gallery, Bukarest
19.04.13-21.07.13
Diet Sayler. Die Realität der Poesie Neues Museum Nürnberg
25.01.13-25.08.13
Neue Galerie - neu gesehen Neue Galerie, Kassel
16.12.12-03.03.13
Ornamental Structures Kunstverein Pforzheim
01.12.12-31.01.13
Künstler aus Rumänien im Ausland Galerie Emilia Suciu, Ettlingen
19.10.12-06.01.13
Chance as Strategy Vasarely Museum Budapest
15.09.12-27.10.12
Künstler der Galerie und Neuentdeckungen Galerie Linde Hollinger, Ladenburg
24.11.11-31.03.12
Schöne Aussichten. Wiedereröffnung der Neuen Galerie Neue Galerie, Kassel
23.10.11-10.01.12
Sigma. Secvente si Interferente Brancovan Palace Cultural Center, Mogosoaia
12.10.11-08.01.12
ORNAMENT - SERIALITY Vasarely Museum Budapest
20.08.11-30.10.11
Ornamental Structures Stadtgalerie Saarbrücken
13.08.11-08.10.11
De lineas, formas, medidas, color y materia Galeria Edurne, Madrid
07.08.11-06.11.11
Couleur & Geometrie Centre d´Art Contemporain Frank Popper, Marcigny
21.05.11-30.06.11
Diet Sayler: Norigramme Muzeul de Arta Timisoara
21.05.11-30.11.11
Kolekcja Museum Modern Art w Huenfeld Galeria EL - Centrum Sztuki, Elblag
08.04.11-09.10.11
Quadratisch. Praktisch. Kunst. Museum im Prediger, Schwäbisch Gmünd
11.02.11-03.04.11
Couleur & Geometrie. Actualité de l´art construit européen National Museum in Kielce
18.11.10-19.12.10
Farbe und Geometrie. Konkrete Kunst der Gegenwart in Europa Kunsthaus Nürnberg
03.09.10-16.10.10
KONKRETE POSITIONEN Galerie Ursula Huber, Basel
02.09.10-10.10.10
Couleur & Geometrie. Konkrete Kunst International Kunstverein Talstrasse, Halle
18.07.10-29.08.10
Europa Konkret - Intelligibel Kunstverein Bamberg
16.06.10-15.08.10
The Power of Art Lviv Palace of Arts
05.06.10-04.07.09
MULTIPLEART Kunsthaus Zofingen
23.05.10-05.09.10
Diet Sayler: Fuga ligure CAMeC La Spezia
24.04.10-12.06.10
IDENTIDADES V Galeria Edurne, Madrid
19.03.10-27.08.10
Diet Sayler: FUGE MUWA - Museum der Wahrnehmung, Graz
14.03.10-13.06.10
Couleur & Geometrie. Actualité de l´art construit européen Musées de Sens
28.02.10-11.04.10
galerie emilia suciu. geometrisch - abstrakt - kinetisch Kunstverein Speyer
28.11.09-10.01.10
Twentysix Gasoline Stations Ed Altri Libri DArtista - Una Collezione Museo Regionale di Messina
21.11.09-10.04.10
Die Neue Galerie - Auftritt im Schloss! Neue Galerie, Kassel
19.11.09-24.01.10
Reconnaitre Paksi Keptar, Paks
15.11.09-17.01.10
Diet Sayler: Norigramme TRIADE Interart Foundation, Timisoara
27.09.09-22.11.09
Diet Sayler - Malerei lügt nicht Kunstmuseum Bayreuth
21.08.09-25.09.09
PULS FOTOGRAFII Zacheta Lublin
19.06.09-02.11.09
L'OBLIQUE Musée du Chateau de Montbeliard
12.05.09-27.06.09
Is it a bicycle? El arte como vehiculo. Galeria Edurne, Madrid
18.04.09-31.05.09
Diet Sayler. La Pittura non mente Fortuna Arte, Messina
02.04.09-10.05.09
Reflections upon Drawing BWA Lublin
07.03.09-26.04.09
alles. Wilhelm Hack-Museum, Ludwigshafen
24.02.09-21.03.09
Spazio Libro d’Artista Palazzo Manganelli, Catania
29.11.08-31.01.09
Jubiläumsausstellung. 20 Jahre Galerie Suciu Galerie Emilia Suciu, Ettlingen
01.11.08-30.11.08
sehen ganz nah und sehr fern Städtische Galerie Erlangen
26.10.08-13.12.08
Gegenstandslos Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn
07.10.08-11.01.09
Diet Sayler Schloss Wilhelmshöhe, Kassel
05.09.08-18.10.08
Diet Sayler Galerie Ursula Huber, Basel
28.06.08-17.09.08
Diet Sayler Galerie der Moderne - Stefan Vogdt, München
09.02.08-16.03.08
Diet Sayler. Retrospektive Städtische Galerie Erlangen
12.01.08-02.02.08
Künstler der Galerie Galerie Ursula Huber, Basel
11.01.08-01.03.08
Winter Group Show Galerie La Ligne, Zürich
17.11.07-19.01.08
zwanzig / 25 Galerie Klaus Braun, Stuttgart
14.11.07-20.01.08
Dialog der Generationen FORUM KONKRETE KUNST Erfurt
03.11.07-16.02.08
Arhiva Demarco Brukenthal National Museum, Sibiu
17.10.07-18.11.07
Rubin - Institut für moderne Kunst Nürnberg 1967-2007 Institut für moderne Kunst Nürnberg
07.06.07-05.08.07
Intelligible gewaltlose Kunst Kunststation Kleinsassen
11.01.07-18.02.07
Exhibition from the BWA Lublin Gallery Art Collection BWA Lublin
24.11.06-14.01.07
Intelligible Non-Violent Art Atlas Sztuki, Lodz
29.10.06-14.01.07
Still & Konsequent, Arbeiten aus der Sammlung Uwe Obier Kunstverein Siegen
22.10.06-11.03.06
Bewegung im Quadrat Museum Ritter, Waldenbuch
05.10.06-20.10.06
KOLEKCJA. W centrum wydarzen Zacheta Lublin
23.09.06-04.11.06
Diet Sayler: Farbe und Geometrie Galerie Klaus Braun, Stuttgart
13.09.06-07.10.06
Diet Sayler University Gallery Pilsen
20.04.06-21.05.06
Diet Sayler BWA Lublin
13.01.06-06.02.06
Diet Sayler & Tatsushi Kawanabe kunst galerie fürth, Fürth
11.12.05-31.03.06
MOTIVA Austria Center Vienna, Wien
18.09.05-23.04.06
SQUARE Eröffnungsausstellung Museum Ritter, Waldenbuch
02.09.05-06.11.05
Argumenta Atlas Sztuki, Lodz
14.06.05-31.07.05
Identidades II. Galeria Edurne, Madrid
18.05.05-30.06.05
Diet Sayler Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
02.05.05-20.06.04
Stets Konkret. Die Hubertus Schoeller Stiftung Leopold Hoesch Museum, Düren
21.04.05-13.05.05
La boite en valise oder Die neue Welt liegt mitten in Europa Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
18.02.05-03.04.05
Diet Sayler Galerie Uwe Sacksofsky, Heidelberg
05.02.05-19.03.05
GELB UND GOLD Galerie Linde Hollinger, Ladenburg
22.01.05-10.04.05
experiment konkret Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt
20.01.05-27.02.05
La boite en valise oder Die Neue Welt liegt mitten in Europa Academy of Fine Arts, Prag
11.12.04-12.02.05
Lauflage Galerie Uwe Sacksofsky, Heidelberg
02.05.04-30.05.04
La boite en valise oder Die Neue Welt liegt mitten in Europa Kunstverein Weiden
06.12.03-25.04.04
EUROPA KONKRET ALTANA Galerie, Dresden
19.10.03-23.11.03
Kunst zeigt, was man nicht sieht Städtische Galerie Erlangen
20.09.03-26.10.03
Diet Sayler Galerie Linde Hollinger, Ladenburg
05.07.03-20.09.03
Diet Sayler. Geometria e Tempo Galerie Kunst im Gang, Bamberg
18.05.03-30.04.04
Ein Jahr 30 Positionen 30 Räume Museum Modern Art Hünfeld
27.03.03-29.06.03
Konkrete Kunst - Einheit und Vielfalt Kunsthalle Villa Kobe, Halle
16.02.03-04.05.03
Diet Sayler Kunstverein Hochfranken Selb
15.11.02-09.11.02
Segni e contesti Studio B2, Genua
06.10.02-01.12.02
Wunschbilder I. Museen der Stadt Nürnberg
27.03.02-03.05.02
Diet Sayler Nottingham Trent University
13.09.01-14.10.01
Diet Sayler - Geomtria e tempo Palazzo Ducale, Genua
11.05.01-25.06.05
Kunst für Kaliningrad-Königsberg Kaliningrad State Art Gallery
04.02.01-25.03.01
Kunst für Kaliningrad-Königsberg Kunstforum Ostdeutsche Galerie, Regensburg
01.04.00-30.04.00
Diet Sayler, Retrospective Kettle´s Yard, Cambridge
10.12.99-30.01.00
Diet Sayler Czech Museum of Fine Arts, Prag
22.09.99-29.10.99
Diet Sayler: Trabajos de los 90 Galeria Edurne, Madrid
26.08.99-10.10.99
Diet Sayler National Museum of Art, Bukarest
12.03.99-31.03.99
La media armonica Galeria Edurne, Madrid
20.02.99-18.04.99
Diet Sayler, Retrospektive Wilhelm Hack-Museum, Ludwigshafen
20.02.99-21.03.99
Diet Sayler Galerie Linde Hollinger, Ladenburg
31.10.98-05.12.98
Michele Festa und Diet Sayler. Neue Arbeiten Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn
17.10.98-27.11.98
Diet Sayler Galerie Emilia Suciu, Ettlingen
17.04.97-10.07.97
Arta Concreta National Museum of Art, Bukarest
01.09.96-27.10.96
Kunst als Konzept Kunstforum Ostdeutsche Galerie, Regensburg
22.10.95-03.12.95
Kunst in Deutschland 1945-1995 Kunstforum Ostdeutsche Galerie, Regensburg
08.09.95-12.11.95
Diet Sayler Haus Konstruktiv, Zürich
15.01.95-28.02.95
Diet Sayler Lorenzelli Arte, Mailand
14.10.94-14.11.94
Vertikal, Diagonal, Horizontal Galerija Murska Sobota
06.09.94-16.10.94
Diet Sayler Brno House of Art
12.04.94-05.06.94
Diet Sayler Vasarely Museum Budapest
15.10.93-30.11.93
Diet Sayler. Colaje murale Muzeul de Arta Timisoara
28.08.93-14.11.93
Aus der Sammlung IX Kunsthalle Nürnberg
19.03.93-18.04.93
Diet Sayler. Basiskonzepte Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt
02.11.92-22.12.92
Zeit. Stoff. Farbe Goethe-Institut, Kyoto
14.04.92-30.05.92
Rupprecht Geiger, Diet Sayler, Günther Uecker Studio B2, Genua
18.01.92-15.03.92
Zufall Wilhelm Hack-Museum, Ludwigshafen
13.10.90-25.11.90
konkret zehn Kunsthalle Nürnberg
11.08.90-23.09.90
Vera Röhm, Diet Sayler Wilhelm Hack-Museum, Ludwigshafen
10.04.90-12.05.90
Vera Röhm, Diet Sayler Neuer Berliner Kunstverein
25.05.89-24.06.89
Diet Sayler. Basic Installation Studio B2, Genua
06.05.89-23.06.89
Vera Röhm und Diet Sayler Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn
04.04.87-06.05.87
Christian Megert, Diet Sayler Museum gegenstandsfreier Kunst, Otterndorf
29.11.86-18.01.87
Von zwei Quadraten Wilhelm Hack-Museum, Ludwigshafen
29.11.86-18.01.87
Mathematik in der Kunst der letzten dreißig Jahre Wilhelm Hack-Museum, Ludwigshafen
sammlungen

Albertina, Wien
Artothek Nürnberg
Birmingham Museums & Art Gallery
BWA Lublin
Czech Museum of Fine Arts, Prag
FORUM KONKRETE KUNST Erfurt
Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg
Henie Onstad Kunstsenter, Hovikodden
Kunstforum Ostdeutsche Galerie, Regensburg
Kunsthalle St. Annen, Lübeck
Kunstmuseum Bayreuth
Kunstpalais Stadt Erlangen
Kunstsammlungen der Veste Coburg
Leopold Hoesch Museum, Düren
Mie Prefectural Art Museum, Tsu
Mondriaanhuis, Amersfoort
Musée de Grenoble
Musée du Chateau de Montbeliard
Museu de Arte Moderna, Rio de Janeiro
Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt
Museum gegenstandsfreier Kunst, Otterndorf
Museum im Kulturspeicher, Würzburg
Museum Modern Art Hünfeld
Museum of Modern Art, New York
Museum Ritter, Waldenbuch
Muzeul de Arta Timisoara
Muzeum Ziemi Chelmskiej, Chelm
National Museum of Art, Bukarest
Neue Galerie, Kassel
Neuer Berliner Kunstverein
Neues Museum Nürnberg
Städtische Galerie Lüdenscheid
Wilhelm Hack-Museum, Ludwigshafen
Zacheta Lublin

galerien

418 Gallery, Bukarest
Galerie Klaus Braun, Stuttgart
Edition Multipleart, Zürich
Galeria Edurne, Madrid
Galerie der Moderne - Stefan Vogdt, München
Galerie Kunst im Gang, Bamberg
Galerie Hoffmann, Friedberg
Galerie Linde Hollinger, Ladenburg
Galerie Ursula Huber, Basel
Galerie La Ligne, Zürich
Lorenzelli Arte, Mailand
Galerie Uwe Sacksofsky, Heidelberg
Studio B2, Genua
Galerie Emilia Suciu, Ettlingen



biografie


DIET SAYLER – LEBEN UND WERK


1939
Geboren und aufgewachsen in Timisoara, Rumänien.

1956 - 1961
Studium des Hochbaues an der Technischen Hochschule, Timisoara.
Studium der Malerei in der Klasse Podlipny.
Gegenständliche Malerei.

1963 –
Abstrakt-geometrische Monotypien.

1968
Erste abstrakt-konstruktive Ausstellung in Rumänien:
„5 junge Künstler“ in der Galeria Kalinderu, Bukarest.
Umzug nach Bukarest.

1971
Zwei begehbare kinetische Räume entstehen in Pitesti,
mit Musik von John Cage und J. S. Bach.

1973 –
Emigration nach Deutschland.
Lebenszentrum in Nürnberg.

1974 –
Zufall als Konzept.
Beteiligung am Pariser Salon "Grands et jeunes d'aujourd'hui".

1975 –
Hängeplastiken.
Lehrtätigkeit in Nürnberg.

1976
"Winkelkonstellationen", Künstlerbuch mit Max Bense.

1977
Symposium für konkrete Kunst in Varese, Italien.
"fünf linien, fünf worte", Mappenwerk mit Eugen Gomringer.

1979
"Veränderung", Künstlerbuch mit Texten von Anca Arghir
und Eugen Gomringer.

1980 - 1990
Leitung der internationalen Ausstellungsreihe "konkret"
in Nürnberg.

1982
Symposium Röhm, Darmstadt.
Plastiken in Stahl und Plexiglas.

1983 – 1996
Regelmäßige Aufenthalte in Italien.
Atelier in Varcavello, Liguria di Ponente

1986
Installationen mit Wandcollagen in München und Paris.

1987 –
Basic-Collagen. Danach Monocollagen
und Wurfcollagen.

1988
Camille-Graeser-Preis, Zürich.
Leitung der deutsch-französischen Ausstellung
"Konstruktion und Konzeption - Berlin 1988".

1988 –
Entwicklung des Basic-Konzeptes.

1989
Symposium de Arte Sistematico y Constructivo, Madrid.
Vorstellung des Basic-Konzeptes.

1989 –
Basic-Malerei. Die Fugen und die Malstücke.
Danach die Wurfbilder.

1990 –
Basic-Raum in Berlin. Danach in Bergamo, Budapest, Lublin,
Zürich, London, Bukarest, Cambridge, Ely, New York, Madrid,
Genua, Nottingham, Pilsen

1992 - 2005
Professur an der Akademie der Bildenden Künste,
Nürnberg.

1992 –
"Ligurigramme", Installationen mit Basics im Stadtraum
von Porto Maurizio, Italien.
Basic-Fotografie

1993 –
Basic-Farbfelder. Die Bivalenzen und die Wurfstücke.
Danach die Diptychen.

1994
Ionel-Jianou-Preis, Davis, Kalifornien, USA.

1995
Gast-Professur an der Statens Kunstakademi Oslo,
Norwegen.

1997 - 1999
"Norigramme". Installationen mit Basics im Stadtraum
von Nürnberg.

1998 –
Monochrome Wandstücke. Basic-Objekte,
Acryl auf Holzkörper.

1999-2001
Retrospektiven in Ludwigshafen, Bukarest,
Cambridge, Prag und Genua

2001 –
Katalogbücher und Ausstellungen mit
den Studierenden der Klasse Sayler in
Budapest, Selb, Nürnberg u.a.

2005
Verabschiedung von der Akademie.

2006
Leitung der Internationalen Sommerakademie
Plauen in Vogtland.
Ausstellungsreihe in Österreich, Polen, Tschechien
Schweiz und Deutschland.

2007 –
Kunst und Theorie: Die Schräge als Ausdrucksmittel.
Kurator von themenspezifischen Ausstellungen in Frankreich,
Italien und Deutschland.


AUSSTELLUNGEN

1985 Galerie Schoeller, Düsseldorf
1986 Galerie Grare, Paris
1988 Galerie Buytaert, Antwerpen
1989 Studio B2, Genua
1990 Neuer Berliner Kunstverein, Berlin
1991 Galerie Hermanns, München; Galerie Nesle, Paris
1991 Zeit. Stoff. Farbe (Botond, Bernd Klötzer, Diet Sayler, Gerd Zwing, Annelie Wienstein / Horst Kriese), Naito Gallery, Nagoya, Japan
1992 Galerie Feldmann, Bern; Galleria Artecentro, Mailand
1993 Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt; Kunstmuseum, Timisoara / RO
1994 Institut für moderne Kunst & Kunsthaus, Nürnberg; Vasarely Museum, Budapest; Haus der Kunst, Brno / CZ; 1995 Lorenzelli Arte, Mailand; Haus für konstruktive und konkrete Kunst, Zürich
1997 Gallery A, London
1999 Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen (Retrospektive); The National Museum of Art of Romania, Bukarest (Retrospektive); Galeria Edurne, Madrid;
2000 Tschechisches Museum der Schönen Künste, Prag (Retrospektive); Kettle´s Yard, University of Cambridge (Retrospektive); East West Gallery, New York City
2001 Palazzo Ducale, Genua (Retrospektive)
2002 Gallery 1851, Trent University, Nottingham
2003 Kunsthalle Villa Kobe, Halle
2005 Galerie Uwe Sacksofsky, Heidelberg; Austria Center Vienna, Wien; Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt; Museum Ritter, Waldenbuch; Atlas Sztuki, Lodz, Polen; Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg; märz galerien, Mannheim und Ladenburg
2006 kunst galerie fürth, Fürth