highlights specials idee kontakt impressum info

schnellsuche
terminsuche
termine
nächste 30 tage
biennalen
festivals
messen
künstler / kuratoren
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
kunststätten
alle länder
deutschland
Österreich
schweiz
akademien
biennalen
festivals
galerien
institutionen
kunstvereine
messen
museen+hallen
projekte
google


© kunstaspekte
internationale kunstinformationen

termine-archiv

steirischer herbst 2005


29.09.05-30.10.05

steirischer herbst
steirischer herbst festival gmbh
Sackstraße 17
A-8010 Graz
Österreich
fon +43 316 823 007
info@steirischerherbst.at
homepage


steirischer herbst 2005
"Stadt - polis on display"

Bildende Kunst / Künstler:
Franz Ackermann, Tim Noble & Sue Webster, Chris Burden, Matt Mullican, Maurizio Cattelan, Sylvie Fleury, Krystof Wodizcko, Paola Di Bello, Olafur Eliasson, Nils Norman, Gavin Turk, Zoe Leonard, Stephan Huber, Lois  Weinberger, Heimo Zobernig, Simon Patterson, Grazia Toderi, Julian Opie, Alighiero e Boetti, Manfred Willmann, Bitter / Weber, Ecke Bonk / Owen Griffith, Fedo Ertl, Hans Weigand, Barbara Jeller, Astrid Dahmen, Gabi Trinkaus, Ilya & Emilia Kabakov, Fabio Zolly, Judith P. Fischer, Ingeborg Plepelits-Pass, Martin Bruno-Schmid, Martin Schnur, Alois Mosbacher, Irene Dapunt, Manuela Hillebrand / Gerhard Hammerl / Walter Novak, Muhammad Müller, W.W. Anger ...


Pressetext:

Die Stadt ist nicht nur der ökonomische, politische, kulturelle und soziale Knotenpunkt, sondern auch jener Ort moderner Gesellschaften, der deren Komplexität, Widersprüchlichkeit und Brüchigkeit am deutlichsten demonstriert.

Besonders deutlich wird das in einer Phase der Geschichte der Stadt, in der diese einen radikalen Umbruch erlebt: vom Kristallisationsort der Industriegesellschaft, in der die Kategorie der Arbeit strukturbildend ist, zum Knotenpunkt im Netzwerk der Informations- und Mediengesellschaft, in der Kommunikation die zentrale Strukturkategorie bildet. Information, Bilder und Kommunikation prägen die Diskurse über die medialisierte und virtualisierte Stadt; Peripherie, Migration und Mobilität den Diskurs um die globalisierte Stadt.

Die konstruktiv-kritische Auseinandersetzung der Kunst mit dem Thema Stadt ist aus dieser Perspektive des Umbruchs nicht nur von ästhetischer sondern vor allem von aktueller gesellschaftlicher und politischer Relevanz.


Programmpunkte Bildende Kunst und Architektur

Artelier, Graz ::: 20 Jahre in der Stadt, Fest auf der Baustelle
Atelier Expositur ::: Barbara Jeller, Astrid Dahmen
Camera Austria ::: Bitter / Weber "LIVE LIKE THIS!"
Galerie CC, Graz ::: Alois Mosbacher, Vincent übt
Galerie Centrum ::: Ingeborg Plepelits-Pass, im puls pass.
Galerie Eugen Lendl ::: Nowhere
Galerie Malwerkstatt Graz ::: Hillebrand / Hammerl / Novak
Galerie Malwerkstatt Graz ::: Muhammad Müller, BASIS.TUNNEL
Galerie Patrick Ebensperger ::: Deutschbauer / Spring, Durststrecke
Galerie Schafschetzy ::: Martin Schnur
Galerie Schafschetzy ::: Alois Mosbacher
Galerie tazl ::: Martin Bruno- Schmid
Helmut-List-Halle ::: Irene Dapunt, Lostinthefunhouse
Kulturstock 3, Pischelsdorf ::: Vorstadt / Suburbia - K.U.L.M. Akademie
Kulturzentrum Minoriten ::: Ilya & Emilia Kabakov
Künstlerhaus Graz ::: Ecke Bonk / Owen Griffith
Kunsthaus Graz ::: M-Stadt
Kunsthaus Graz ::: Bitter / Weber "LIVE LIKE THIS!"
Kunsthaus Muerzzuschlag ::: Ornament und Display
Kunsthaus Muerzzuschlag ::: Judith P. Fischer
Kunstmagazin Hell ::: Fabio Zolly, Do not cross
Kunstverein Graz ::: GU Graz Umgebung
Medien Kunstlabor, Graz ::: City Upgrade High Spirited Networked City
Medienturm Graz ::: BLANK - Urbane Zwischenräume
Minoriten-Galerien ::: W.W. Anger, subSYSTEME
Neue Galerie, Graz ::: Hans Weigand
Neue Galerie, Graz ::: Manfred Willmann
Neue Galerie, Graz ::: Gabi Trinkaus
Neue Galerie, Graz ::: Ecke Bonk / Owen Griffith
Pavelhaus, Graz ::: PUBLIC SERVICES
Rhizom, Graz ::: cityTV - A.R.T. of reality - Live-TV
Stadtmuseum Graz ::: Fedo Ertl - Citizen
Technische Universität ::: Wo die Zukunft stattfindet / Symposion
Werkstatt Graz ::: STATT