highlights specials idee kontakt impressum info

schnellsuche
terminsuche
termine
nächste 30 tage
biennalen
festivals
messen
künstler / kuratoren
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
kunststätten
alle länder
deutschland
Österreich
schweiz
akademien
biennalen
festivals
galerien
institutionen
kunstvereine
messen
museen+hallen
projekte
google


© kunstaspekte
internationale kunstinformationen

termine-archiv

BERLIN TRANSFER


05.03.10-24.05.10

Berlinische Galerie
Landesmuseum für Moderne Kunst, Photographie und Architektur
Alte Jakobstraße 124-128
10969 Berlin
Deutschland
info@berlinischegalerie.de
homepage


BERLIN TRANSFER
Junge Kunst der Berlinischen Galerie und der GASAG

Künstler: Fritz Balthaus, Max Baumann, Almuth Baumfalk, Stefan Beck, Matthias Beckmann, Kristleifur Björnsson, Blank & Jeron , Armin Bremicker, Daniel Buchheit, Ronald de Bloeme, Caroline Dlugos, Carsten Eggers, Thomas Eller, Jörg Finus / Torsten Hennig, Alex Flemming, Bernhard Garbert, Pierre Granoux, Beate Gütschow, Falk Haberkorn, Anton Henning, Gregor Hildebrandt, Sybille Hotz, Patrick Huber, Steve Johnson, Veronika Kellndorfer, Volkhard Kempter, Bernd Koberling, Clemens Krauss, Raimund Kummer, Albrecht Kunkel, Axel Lieber, Ute Lindner, Marcellvs L., Katharina Meldner, Florian Merkel, Gerold Miller, Wessel Muller, Esther Neumann, Miguel Rothschild, Adrian Rovatkay, Kai Schiemenz, Iris Schomaker, Sarah Schönfeld, Henrik Schrat, Markus Strieder, Caro Suerkemper, Lars Teichmann, Beate Terfloth, Tim Trantenroth, Birgit Maria Wolf, Maik Wolf, Filip Zorzor


Pressetext:

In der Ausstellung werden Neuerwerbungen der Berlinischen Galerie im Dialog mit einem umfangreichen Konvolut von Arbeiten aus der Sammlung „Kunst im Bau“ der GASAG präsentiert. Die Bestände ergänzen sich perfekt, weil sie ihren Fokus auf das aktuelle Berliner Kunstschaffen richten. Während das Landesmuseum seit Mitte der 1970er-Jahre neben Werken der Klassischen Moderne und der Nachkriegskunst immer auch Zeitgenössisches gesammelt hat, entstand seit 2002 in Zusammenarbeit mit der Kunstfabrik am Flutgraben e.V. die Sammlung "Kunst im Bau" für das Shell-Haus, den Firmensitz der GASAG. Mit zahlreichen Werken in Berlin tätiger Künstler entsteht ein Panorama zeitgenössischer Positionen in Malerei, Fotografie, Grafik und Installationen.

Beteiligte Künstler:
Fritz Balthaus, Max Baumann, Almuth Baumfalk*, Stefan Beck, Matthias Beckmann, Kristleifur Björnsson, Blank & Jeron*, Armin Bremicker*, Daniel Buchheit*, Ronald de Bloeme, Caroline Dlugos, Carsten Eggers, Thomas Eller*, Jörg Finus / Torsten Hennig, Alex Flemming, Bernhard Garbert, Pierre Granoux, Beate Gütschow, Falk Haberkorn, Anton Henning*, Gregor Hildebrandt*, Sybille Hotz, Patrick Huber, Steve Johnson, Veronika Kellndorfer, Volkhard Kempter, Bernd Koberling*, Clemens Krauss*, Raimund Kummer, Albrecht Kunkel, Axel Lieber, Ute Lindner, Marcellvs L., Katharina Meldner, Florian Merkel, Gerold Miller, Wessel Muller, Esther Neumann, Miguel Rothschild, Adrian Rovatkay, Kai Schiemenz, Iris Schomaker, Sarah Schönfeld, Henrik Schrat, Markus Strieder, Caro Suerkemper, Lars Teichmann*, Beate Terfloth, Tim Trantenroth, Birgit Maria Wolf, Maik Wolf, Filip Zorzor*
(*) bis 11.4.10