press release only in german

KUB Basement und KUB Platz

Lois Weinberger

01.05.2021 – 04.07.2021

Die Ausstellung wird im Rahmen einer erweiterten Eröffnung am Freitag, 30. April, von 17 bis 19 Uhr im Kunsthaus Bregenz eröffnet.

1971 veröffentlichte ein großer Schweizer Pharmakonzern die Bildermappe Unkrautgemeinschaften Europas, versehen mit Texten in sieben Sprachen. Die Mappe enthält Fotografien von Pflanzen, die unter ihrem lateinischen Namen aufgeführt werden. Die Bezeichnungen dienen der botanischen Identifizierung, tatsächlich aber der Bekämpfung dieser Pflanzen, für die der Konzern die im Anhang vorgestellten chemischen Tilgungsmittel herstellt. Lois Weinberger, der während des Lockdowns im Frühjahr 2020 verstarb, stellte die Mappe als Readymade aus. Die Fotos ähneln Stillleben in der Tradition von Albrecht Dürers Rasenstück. Sie belegen auch Weinbergers lebenslanges Interesse an der Ruderalvegetation. Angesichts des Rufs nach einer »ecological art« und der Erwartungen an die Pharmaindustrie ist Weinbergers Beitrag hochaktuell.

Die Neuerwerbung von Lois Weinberger wird als Addendum zur Hauptausstellung Pamela Rosenkranz im KUB Untergeschoss präsentiert.