short biography

*1912 in Berlin - 2000 in Paris
Fotografie, Texte
Pariser Chronistin der 30er Jahre; fotografiert für Life und Magnum

1932 Begegnung mit W. Benjamin; Fotoserien über die Demonstrationen vor der Machtübernahme der Nazis
1936 Sorbonne, Paris: Dissertation über die Geschichte der Fotografie
ab 1936 Veröffentlichung von Künstler- und Schriftstellerporträts in Time, Life, Vu, Paris Match - darunter Walter Benjamin, James Joyce, Virginia Woolf, Jean Paul Sartre, Simone de Beauvoir, André Malraux, Jean Cocteau, André Gide, André Breton und Henri Matisse
1947 - 54 Mitglied der Magnum Agency
1950 Bildbericht über Evita Péron, danach Ausweisung aus Argentinien; Freundschaft mit Siqueiros, Rivera Orozco und Frida Kahlo in Mexiko
1977 documenta 6, Kassel

show more show less
  • 05. Nov 01. Jan 2012
    Gisèle Freund Kunsthalle Jesuitenkirche, Aschaffenburg