short biography

Natalie de Ligt (geb. 1968 in Frankfurt am Main) ist Kunsthistorikerin, Kuratorin und ab 1.6.2020 Leiterin der kunst galerie fürth. Von 1990 bis 2002 war sie Mitarbeiterin von Jean-Christophe Amann im Museum für Moderne Kunst Frankfurt. Gleichzeitig betrieb sie den "Ausstellungsraum de Ligt" in Frankfurt. 2004 kuratierte sie gemeinsam mit Jean-Christophe Amann die 9. Triennale Kleinplastik Fellbach. Von 2003 bis 2007 leitete sie den Kunstverein Nürnberg und von 2007 bis 2012 war sie Direktorin der Kunsthalle Mainz. Natalie de Ligt studierte an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt.

show more show less

solo exhibition

Display No.3: Karsten Neumann — 37 bäume für Bethang

opening: 22. Sep 2021 07:00 pm
22. Sep 2021 09. Jan 2022

solo exhibition

Karsten Bott. Von Jedem Eins, ohne Steg

opening: 12. Nov 2021 06:00 pm
13. Nov 2021 30. Jan 2022
  • 12. Jul 04. Sep
    Jürgen Krause Kunstverein Nürnberg - Albrecht Dürer Gesellschaft
  • 25. Aug 17. Sep 2004
    Thomas Kilpper AusstellungsHalle Schulstraße 1A