short biography

Otto Wagner (geb. 1841 in Penzing / Wien, gest. 1918 in Wien) war einer der bedeutendsten Architekten und Architekturtheoretiker in der Entwicklungszeit der Moderne. Er setzte sich konsequent für eine auf Funktion, Konstruktion und Material basierte Architektur ein. 1880 entwickelte er "Artibus", einen Idealentwurf für ein klassizistisches Museum. 1893 veröffentlichte er die Proklamation des "Nutzstils" statt bisheriger Stilnachahmung. Otto Wagner war Professor an der Wiener Akademie, zu seinen Schülern zählen Joseph Maria Olbrich, Josef Hoffmann, u.a.

Architektur, Stadtplanung, Design

Bauten:
1873-88 Synagoge Budapest
1886 Villa Wagner, Wien
1893 Generalregulierungsplan Stubenringviertel, Wien
1898-00 Majolikahaus, Wien
1904-06 Postsparkassenamt Wien (Glastonnengewölbe); heute: WAGNER WERK - Museum Postsparkasse
1912 zweite Villa Wagner, Wien

show more show less