short biography

Kasper Andreasen (geb.1979 in Kopenhagen / Dänemark) lebt in Antwerpen und Berlin. Er studierte an der Jan van Eyck Academie, Maastricht (künstlerische Forschung/Freie Grafik) und gestaltete 2010 das Kunst am Bau-Projekt 'Land Route' im Literaturmuseum, Den Haag. 2016 kuratierte er die Künstlerbuch-Sammlung und den Ausstellungsraum '1m3' von der KASK in Gent.

Buchprojekte, Zeichnung / Schreiben und gestische Malerei, daraus resultierende Videoprojekte

show more show less

group exhibition

Die Kunst der Pause

opening: 23. Mar 2017
24. Mar 2017 11. Jun 2017

group exhibition

Copy Construct

opening: 24. Mar 2017
25. Mar 2017 04. Jun 2017