press release only in german

2006 steht das Festival steirischer herbst unter dem Leitgedanken Kunst und Kontrolle. Das Kunsthaus Graz äußert mit dem Ausstellungsprojekt Protection seinen Zugang zu diesem prekären Thema. Die Wandelbarkeit der Räume und das Spiel der KuratorInnen und KünstlerInnen, diese immer wieder aufs Neue zu definieren, wird in diesem Projekt enorm ausgereizt: Unter den KuratorInnen Christine Peters (freie Kuratorin/Frankfurt) und Adam Budak (Kunsthaus Graz) wird der Ausstellungsort mit ständig wechselnden Exponaten und Installationen einer täglichen Veränderung und Herausforderung ausgesetzt; damit werden auch die Grenzen des Mediums "Ausstellung" in Form performativer, temporärer und künstlerischer Aktionen ausgelotet. Im Rahmen dieses sehr offenen Konzepts rückt das Publikum in das Zentrum der Ausstellung und ist streng genommen sogar ihr einziges Exponat.

Teilnehmende KünstlerInnen: Cezary Bodzianowski, The Centre Of Attention, Katrina Daschner, Elmgreen & Dragset, Tim Etchells, Vlatka Horvat, Christian Jankowski, Marysia Lewandowska & Neil Cummings, Katarina Löfström, Daria Martin, Kris Martin, Frédéric Moser & Philippe Schwinger, Warren Neidich, Roman Ondak, Elisabeth Penker, Philippe Rahm, Markus Schinwald, Dejan Spasovic, Apolonija Šušteršic, Mark Wallinger, Markus Weisbeck, Herwig Weiser

Zur Ausstellung erscheint ein Reader mit Texten von Marius Babias, Zygmunt Bauman, Beatrice von Bismarck, Adam Budak, Jordan Crandall, Claire Doherty, Jean Fisher, Elisabeth Grosz, Nikolaus Hirsch, Veronica Kaup-Hasler, Peter Pakesch, Christine Peters, Irit Rogoff, Stefan Römer, Renata Salecl und Michael Terman.

Pressetext

Protections
In Kooperation mit steirischer herbst
KuratorInnen: Christine Peters, Adam Budak

mit Cezary Bodzianowski, the centre of attention , Katrina Daschner, Michael Elmgreen & Ingar Dragset, Tim Etchells, Vlatka Horvat, Christian Jankowski, Marysia Lewandowska & Neil Cummings, Katarina Löfström, Daria Martin, Kris Martin, Frederic Moser / Philippe Schwinger, Warren Neidich, Roman Ondák, Elisabeth Penker, Philippe Rahm, Markus Schinwald, Dejan Spasovic, Apolonija Sustersic, Mark Wallinger, Markus Weisbeck, Herwig Weiser